KONTAKT

KONTAKT

Pia Leydolt-Fuchs

*1979 in Wien (AT), lebt seit 2012 in Marseille

Während des Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien mit Spezialisierung auf Public Management absolvierte Pia Leydolt-Fuchs einen Lehrgang für PR in Kunst, Politik und Wirtschaft. Zusätzlich zu ihrer langjährigen Berufserfahrung machte sie eine Weiterbildung im Bereich Kultur- und Medienmanagement an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Beruflich war Leydolt-Fuchs in unterschiedlichen Kunst- und Kulturinstitutionen tätig;   
u.a. als Pressesprecherin und Verantwortliche für den Pressebereich bei der Linz 2009 Kulturhauptstadt Europas OrganisationsGmbH (2007-2010), als Presse-, Marketing- und Sponsoring-Verantwortliche in der Vereinigung bildender KünstlerInnen Wiener Secession (2010-2012) ebenso wie als freie Pressereferentin für eine Vielzahl an architektonischen und künstlerischen Projekten und Ausstellungen in den vergangenen Jahren. Seit 2017 ist Pia Leydolt-Fuchs Mitglied der EU-Expertenjury für das Europäische Kulturerbe Siegel (EHL) und Prozessberaterin bei der Bewerbung der deutschen Stadt Kassel zur Kulturhauptstadt Europas 2025.
Portrait von Pia Leydolt Fuchs auf hellem Hintergrund.

Carina Kurta

*1984 in Fürstenfeld (AT), lebt seit 2012 in Marseille

Studium der European Studies, Kunstgeschichte und Museologie an der Universität Passau, der École du Louvre in Paris und der Universität Heidelberg.
Mit den Schwerpunkten Architektur, Kulturerbe und europäischer Kulturhauptstadt war sie in den Organisationsteams von Linz 2009 und Istanbul 2010 beschäftigt.
Seit 2012 in Marseille,  spezialisierte sich Carina Kurta auf die Kulturhauptstadt Europas Marseille-Provence 2013 und arbeitet seitdem über kulturelle Stadtentwicklung, Architektur und Stadtplanung.
Seit 2015 ist sie Teil des internationalen Organisationsteams zur Vermittlung des Werks der österreichischen Künstlerin Ceija Stojka. In diesem Zusammanhang koordinierte sie ein Ausstellungsprojekt in der Friche la Belle de Mai/Marseille 2017 und der maison rouge/Paris 2018, mit der sie an der Zusammenstellung des catalogue raisonné der Künstlerin arbeitet.

Portrait von Carina Kurta auf hellem Hintergrund.
CaP.CULT
Carina Kurta & Pia Leydolt-Fuchs

7, Square Protis
F-13002 Marseille

0033 (0)6 95 77 45 31 // 0033 (0)6 95 77 43 89
Info@capcult.org



Share by: